Bigspotlight Bigspotlight

#TOP

Filme&Serien

Nintendo

Nintendo Switch vorerst ohne Netflix, Amazon Prime & Co. am Start!

20/01/2017 @ 21:02
  • Das Netflix-Serien bereits beliebter als Pornos sind, zumindest bei Übernachtungen in Hotels, dürften wohl viele mitbekommen haben. Überhaupt haben Streaming-Dienste in den letzten Jahren an großer Bedeutung für den Film- und Serien-Markt gewonnen.

    Es gibt nur eine gallische… ähm… japanische Firma der dies egal ist. Den Namen haben wir in den letzten Tagen häufig benutzt. Richtig: Big N. Nintendo.

    Zum Start der Nintendo Switch wird diese keinen Video-Streaming-Dienst unterstützten. Netflix und Amazon Prime müssen draußen bleiben! Vorerst.

    „All unsere Anstrengungen wurden unternommen, das Nintendo Switch-System zu einer erstaunlichen Videospielplattform zu machen, so dass es keine Video-Streaming-Dienste am Start unterstützt“, so Nintendo gegenüber einem Kotaku Q&A.

    Bei der Wii U hat es ja auch eine Weile gedauert. Die Nintendo Switch startet am 3. März 2017 ohne Netflix und Amazon Prime. Ihr sollt gefälligst Zocken und nicht Streamen!

    Quellen: Variety.com, Kotaku.co.uk

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)

Anzeige

Nintendo Switch vorerst ohne Netflix, Amazon Prime & Co. am Start! - DailyGame