• Games

    Nintendo

    Nintendo Classic Mini: Nur mehr in geringen im März und April Stückzahlen verfügbar?!

    13/02/2017 @ 20:57Bigspotlight

    Der norwegische Einzelhändler „Spillsjappa“ hat bei seinem Nintendo-Vertriebspartner in seiner Region, Bergsala, um weitere Lieferungen gerungen, damit die Bestellungen – welche bereits im Juli 2016 (!) eingetroffen sind auszuliefern. Die Antwort ist mehr als ernüchternd!

    Nintendo entschuldigt sich für die Unanehmlichkeiten, welche Käufer und Händler gehabt haben. Jedoch sehen sie das „nostalgische Interesse“ an der Nintendo Classic Mini auch positiv… So können sie ihre neue Konsole, der Nintendo Switch, ins Licht rücken.

    In den skandinavischen Regionen werden die zukünftigen Lieferungen an NES Mini-Systemen sehr begrenzt sein, wie Bergsala seinem Einzelhändler Spillsjappa berichtet hat. Und jetzt kommts… Das es sich um endgültige Chargen – also um die letzten NES-Mini’s – handeln werde! Zumindest für Norwegen gibt es nur mehr kleine Kontingente im März und April, aber dann ist das Ende erreicht.

    Da gibt es nur mehr eine Möglichkeit, um an die NES-Mini heranzukommen: Ab auf die Watchlist! (Amazon.de)

    Quelle: Facebook

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus D. Bauer"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Nintendo Classic Mini: Nur mehr in geringen im März und April Stückzahlen verfügbar?! - DailyGame