Bigspotlight Bigspotlight

Games

PC-Games

Playstation

Xbox

Mass Effect: Andromeda ist kein Open-World-Titel, so Bioware!

15/02/2017 @ 20:21
  • Wie Michael Gamble, Ausführender Produzent, in einem Interview mit dem „Official Xbox Magazin“ betont hat, ist Mass Effect: Andromeda definitiv KEIN Open-World-Titel. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne.

    „Andromeda würde ich definitiv nicht als Open-World-Titel bezeichnen. Wir verwenden die Bezeichnung ‚Erforschungs-basiertes-Spiel'“, so Gamble.

    Für Gamble ist Andromeda nicht das typische „Sandbox-Spiel“. Das klingt viel nach dem ursprünglichen Mass Effect, wo man frei um ein paar verschiedene Welten herumlaufen konnte, aber die Haupt- und Nebenmissionen wurden mehr oder weniger linear durchlaufen. Nur weil das Planentenfahrzeug, der „Nomad“, ein besseres Handling als der „Mako“ hat, heißt das nicht gleich, dass Mass Effect plötzlich GTA im Weltraum geworden ist.

    Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März für Playstation 4, Xbox One und PC.

    Quelle: Gamesradar.com

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)

Anzeige

Mass Effect: Andromeda ist kein Open-World-Titel, so Bioware! - DailyGame