• Filme&Serien

    Games

    Game of Thrones- und Justice League-Star Jason Momoa als „Just Cause“-Darsteller

    8/03/2017 @ 19:28Bigspotlight

    Wie die Deadline.com berichtet soll der Game of Thrones- und Justice League-Star Jason Momoa die Titelrolle der Just Cause-Verfilmung übernehmen.

    Unter der Regie von Brad Peyton (u.a. San Andreas) hat nun der Aquaman- und ehemalige Stargate Atlantis-Darsteller unterschrieben. Mamoa hat auch die Hauptrolle in der Netflix-Serie namens Frontier, wobei ebenfalls Peyton Regie führt.

    Wann der Actionstreifen in den Kinos startet ist noch unklar.

    Just Cause 3 von Square-Enix erschien im Dezember 2015 für Playstation 4, Xbox One und Windows PC.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus D. Bauer"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Game of Thrones- und Justice League-Star Jason Momoa als "Just Cause"-Darsteller - DailyGame