• Games

    PC-Games

    Nix mehr mit Half-Life 3-Gerüchten bei Valve: Letzter Autor hat das Unternehmen verlassen

    2/05/2017 @ 20:00Bigspotlight

    Chet Faliszek hat Valve verlassen, nachdem er 12 Jahre im Unternehmen beschäftigt war.

    Im Gespräch mit GI.biz bestätigte Faliszek seine Kündigung und betonte, dass es dabei kein „böses Ende“ mit der Firma gab – nur dass es Zeit für etwas Neues war.

    „Es war nichts Aufregendes oder Drama“, sagte er zu GI.biz. „Ich arbeitete dort 12 Jahre, habe ein paar tolle Spiele und einige tolle Hardware erlebt und wollte die Dinge ändern. Es gibt keine Neuigkeiten darüber, was als nächstes kommt, ich werde es wissen lassen, wann das passiert.“

    Faliszek schrieb für die Half-Life- und Portal-Serie gemeinsam mit den Autoren Erik Wolpaw und Marc Laidlaw, die bereits beide vor Faliszek Valve verlassen haben. Laidlaw ging Anfang 2016 und Walpaw verließ das Unternehmen im Februar, also vor drei Monaten.

    Faliszek schrieb unter anderem auch an der Geschichte für die beiden Left-4-Dead-Teile mit und war Co-Writer bei Counter-Strike: Global Offensive und DOTA 2, neben Marc Laidlaw und Ted Kosmatka.

    In den vergangenen Jahren übernahm Faliszek die Rolle des „Developer Relations-Boss“ für Valves Vive VR. Dabei war er eine Verbindung für Entwickler, welche Titel auf der VR-Technologie von Valve veröffentlichen wollten.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus D. Bauer"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Nix mehr mit Half-Life 3-Gerüchten bei Valve: Letzter Autor hat das Unternehmen verlassen - DailyGame